OERG KONGRESS 2021 - Begrüßung

7. - 9. Oktober 2021, Salzburg

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

Wir freuen uns sehr, Sie in Salzburg zum Österreichischen Röntgenkongress begrüßen zu dürfen, der in einem 3-Jahreszyklus abwechselnd mit der DRG und BRG bzw. wie heuer als eigene Veranstaltung stattfindet.

 

Die vergangenen eineinhalb Jahre 2020/2021 werden uns Allen ewig in Erinnerung bleiben. Die Covid-19 Pandemie hat uns in jeder Hinsicht beschäftigt, in vielen Aktivitäten beeinträchtigt und beeinflusst, unseren Bewegungsradius eingeschränkt, unser berufliches wie privates Leben verändert, und die Art der Fort- und Weiterbildung eingeschränkt und modifiziert.

 

Fort- und Weiterbildung ist ein Grundbedürfnis aber auch eine Verpflichtung der medizinischen Berufe. Aus diesem Grund möchten wir ihnen ein Angebot an interessanten Vorträgen und Workshops anbieten, aus denen sie nicht nur Informationen mitnehmen, sondern auch ihr Wissen erweitern, die Vielfalt der österreichischen Radiologie wertschätzen lernen, berufspolitische und wissenschaftliche Erfahrungen teilen können, und dennoch die zwischenmenschliche Komponente untereinander endlich wieder pflegen dürfen.

 

Das Motto „neue Energien“ steht für eine ganze Reihe von Ideen, die wir in der Diskussion über das Programm der Tagung gefunden haben. Die aus allen subspezialisierten Arbeitsgruppen stammenden Beiträge beschäftigen sich mit Dual Energy CT, Artificial Intelligence, neue „energiegeladene“ Indikationen, energiereiche und vielleicht auch energische Themen. Die einzelnen Hauptsitzungen aus den Arbeitsgruppen werden daher kurzweilige Vorträge präsentieren zu Themen, die im Alltag oft vorkommen und sicher jeden interessieren.

 

Natürlich wird uns auch die Covid-Pandemie beschäftigen, wofür wir namhafte Referentinnen und Referenten gewinnen konnten, die mit den abgehandelten Themen einen sehr weiten Bogen spannen werden.

 

Berufspolitische Themen haben wir diesmal aufgenommen, um die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch hierin zu motivieren, sich Gedanken zu machen, weil diese Themen unsere radiologische Zukunft mitgestalten. Ausbildung und Subspezialisierung sind dabei die Kernthemen. Impulsvorträge und Roundtable Diskussion werden diese Sitzungen attraktiv machen. Und vergessen wir bitte nicht, an der Jahreshauptversammlung der ÖRG teilzunehmen, denn es stellt das wichtigste berufspolitische Meeting unserer radiologischen Gesellschaft dar.

 

Und dann haben wir unsere jungen Radiologinnen und Radiologen mit Fallpräsentationen dabei. Etwas Erfrischendes und Spritziges jener Generation, die unsere Zukunft ist und auf die wir uns verlassen werden können, die österreichische Radiologie weiterzuentwickeln. Wir haben zudem eine Young Radiologist Lounge vorbereitet, wo man Vieles besprechen, neue Kontakte knüpfen oder aber sich auch nur erfrischen und erholen kann.

 

Mit der Holzknecht Lecture möchten wir einen radiologischen Akzent setzen. Ein Thema präsentieren, das nicht jeder kennt, indem sich jemand besonders entwickelt hat und die österreichische Radiologie profiliert hat.

Wir freuen uns sehr, dass sie nach Salzburg kommen, um gemeinsam wieder einmal unsere österreichische Röntgengesellschaft zu pflegen und hochleben zu lassen.

 

 

Prof. Dr. Klaus HERGAN Prof. Dr. Rosemarie FORSTNER
OERG 2021 Kongresspräsident ÖRG Präsidentin

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Programmübersicht
v

Begrüßung

NEUE ENERGIEN

l

Newsletter

Sponsoren

KENNENLERNEN