Logo Österreichische Röntgengesellschaft
…Anreise mit der WESTbahn – zum halben Preis nach Salzburg!

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des OERG 2018-Kongress erhalten nach erfolgreicher Anmeldung einen Gutschein für eine vergünstigte An- bzw. Abreise mit der WESTbahn im Zeitraum von 03. Oktober bis 06. Oktober 2018!
Bei Interesse bitten wir um Kontaktaufnahme mit dem Kongresssekretariat: kongress@oerg.at


Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Sehr geehrte Freunde und Partner der österreichischen Radiologie!

Nach dem sehr erfolgreichen 8. Gemeinsamen Röntgenkongress der Deutschen und der Österreichischen Röntgengesellschaft 2017 in Leipzig ist es uns eine große Freude, Sie  zum Österreichischen Röntgenkongress 2018, welcher 4.-6. Oktober 2018 in Salzburg stattfinden wird, einzuladen.

Es wird ein weiteres kräftiges Lebenszeichen der österreichischen Radiologie sein, hat sich der Österreichische Röntgenkongress in den letzten wenigen Jahren doch als das ideale Forum etabliert um sich in Form von Seminaren, Vorträgen und Kursen einerseits über neue Entwicklungen zu informieren, sich andererseits aber mit Kolleginnen und Kollegen und den Partnern aus der Industrie auszutauschen.

Eine der wesentlichen Neuerungen wird, zusätzlich zu den bewährten Fit-Für-den-Facharzt Kursen, ein spezieller Bereich für die jungen Radiologinnen und Radiologen, die „Young Radiologist‘s Lounge“ sein. Diese Lounge soll nicht allein Treffpunkt und Kommunikationsort sein, sondern es werden auch Fortbildungen in unkonventioneller Form, speziell für die Bedürfnisse von Radiologínnen und Radiologen in Ausbildung, angeboten. Themen hierbei werden Berufsrecht, Karriereentwicklung, aber auch Fachspezifisches (hands on Trainings, Simulatorkurse, Virtual Reality Trainings und vieles mehr) sein. Besonders wichtig ist uns dabei, dass dieses Programm unter dem Motto „Jung für Jung!“ von jungen Kolleginnen und Kollegen gestaltet werden wird.

Im regulären Kongressprogramm haben wir den ischämischen Schlaganfall als Schwerpunktthema gewählt. Die zentrale Rolle der Radiologie und ihrer Subspezialitäten sowie die technischen Weiterentwicklungen in der Diagnose, aber auch im Management und in der Therapie dieser Erkrankung sollen in Übersichtsvorträgen, aber auch in Hands-on Kursen und praxisorientierten Seminaren beleuchtet und diskutiert werden. Wie in den letzten Jahren wollen wir im Rahmen des Röntgenkongresses auch die Zusammenarbeit mit den Radiologietechnologinnen und Radiologietechnologen und Medizinisch-technischen Radiologieassistentinnen und Medizinisch-technischen Radiologieassistenten mit Workshops am Donnerstagnachmittag sowie einer eigenen Vortragslinie während des Kongresses weiter intensivieren.

Darüber hinaus wird es in bewährter Weise Übersichtsvorträge, gestaltet von den Arbeitsgruppen der ÖRG, zu verschiedenen Themen sowie Fit-für-den Facharzt Module geben. In guter Tradition wird es am Donnerstagnachmittag, vor dem eigentlichen Kongressbeginn, Workshops und Kleingruppenseminare sowohl für Ärztinnen und Ärzte in Ausbildung als auch für Fachärztinnen und Fachärzte geben.

Wir hoffen sehr, dass wir mit dem Programm des Österreichischen Röntgenkongresses 2018 Ihr Interesse wecken können und würden uns sehr freuen Sie im Oktober in Salzburg begrüßen zu dürfen!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Univ. Prof. Dr. Christian Loewe
OERG 2018 Kongresspräsident

Univ. Prof. Dr. Christian Herold
ÖRG Präsident

 

   

       

                            

 

Anmeldung